Nach einigen Unruhen in der vergangenen Saison hat sich der Verein neu aufgestellt. Alle Störfeuer sind gelöscht. So kann die TFG mit 2 Mannschaften in der neuen Saison an den Start gehen.

Auch 2 Turniere in 2013 werfen bereits heute ihre Schatten voraus. Hier ein kleiner Ausblick auf die kommende Spielzeit:

1. Mannschaft:

Oliver Reupke, Thomas Lachnitt, Karl Schulz und Marcus Heymanns stellen den Kader für unsere 1. Mannschaft. Als Ziel wurde der Klassenerhalt definiert. Mit der Erfahrung von Olli, Thomas und Marcus sollte der frühzeitige Verbleib der 2. Bundesliga möglich sein. Ist dieser erstmal geschafft, sollte auch die Ein- oder Andere Überraschung drin sein.

2. Mannschaft:

Das Team um Kapitain Daniel Otto geht mit insgesamt 6 Spielern an den Start. Neben Daniel stehen Andre Niegel, Marco Altmann, Dominik Arndt, Patrick Eggers und Kai Lühring der Mannschaft zur Verfügung. Sollten auch noch wie angekündigt, Tim Kunold und Christoph Holze ihr Comeback geben, kann die 2. Mannschaft aus dem Vollen schöpfen und sollte somit auch das angestrebt Ziel, den Klassenerhalt in der Regionalliga Nord schaffen.

Jubiläumsturnier zum 75. jährigen Bestehen:

In 2013 feiert die TFG´38 ihr 75. jähriges Vereinsjubiläum. Dieses großartige Ereignis soll selbstverständlich gebührend gefeiert werden. Rund um unser Vereinsheim in Itzum werden wir ein Turnier ausrichten. Im Anschluss geht es nach Art des Hauses zum gemütlichen Teil über. Als möglichen Austragungsmonat haben wir den April 2013 ins Auge gefasst. Der genaue Termin steht allerdings noch nicht fest. Wir hoffen wir zahlreiche ehemalige und aktive Tipp-Kicker begrüßen zu dürfen. Den genauen Termin, Einzelheiten sowie die aktuelle Teilnehmer Liste werden wir zu gegebener Zeit auf unserer Homepage veröffentlichen.

DEM 2013 in Hildesheim:

Zu unserem Jubiläum haben wir uns als Ausrichter für die deutsche Einzelmeisterschaft beworben und den Zuschlag erhalten. In der Sporthalle in Ochtsum findet am 14.und 15.09.2013 das große Turnier statt. Es liegt bis dahin noch eine Menge Arbeit vor uns. Alle Einzelheiten zur Veranstaltung findet Ihr in Kürze ebenfalls auf unserer Homepage.