Hildesheim, den 03.01.2009



Interner Spielbetrieb


Am Sonntag, den 21.12.2008 konnte mit div. Nachholspielen die fünfte und letze Saison abgeschlossen werden. Zum viertenmal in diesem Jahr ging der Titel an den Senior Thomas. Er konnte somit ungefährdet die Jahresmeisterschaft, mit 41 Pluspunkten Vorsprung, aus dem Vorjahr verteidigen. Mit dem vierten Titel in Folge hat Thomas nun mit Vereinsikonen wie Uwe Szyska (1980-1983) und Jens Foit (1991-1994) gleich gezogen. Auf Platz zwei der Gesamtwertung 2008 ging Dominik ins Ziel. Neben zwei zweiten Saisonplätzen konnte er überraschend die Serie III für sich entscheiden. Nach neun Triumphen in Folge musste sich Thomas Mitte des Jahres mit dem Vizeplatz arrangieren. Die dritte Position 2008 erkämpfte Karl. Sein Rückstand auf Dominik betrug jedoch bereits 21 Zähler. Die beste Platzierung erreichte Karl in der Saison V mit ebenfalls Rang 3. Als nächster in der TFG-Rangliste ist Daniel O. plaziert. Sein Gesamt-Punkteverhältniss ist bei 88:100 bereits negativ. Die erste Serie konnte Daniel O. als guter Dritter beenden. Mit Marco folgt dann der erste Nachwuchsspieler. Sein Rückstand auf Daniel O. betrug nur einen Zähler. In der Saison III zeigte Marco seine besten Leistungen und wurde am Ende mit Platz 2 belohnt. Ein besseres Endergebniss verbaute sich dieser unberechenbare Kicker durch die Serie V die er als Zehnter und damit Letzter abschloss. Auf Rang Sechs der Jahresbilanz findet sich Andre´wieder, der insgesammt zwei Punkte weniger als sein Vorgänger erkämpfen konnte. Wie bei Marco ist in seiner Bandbreite mit Platz 2 (Serie V) bzw. Platz 11 (Serie III) fast alles enthalten. Auf Andre folgt sein Mannschaftkamerad Tim. Auch sein bestes Ergebniss war ein dritter Platz in der Saison IV. Ständig nach oben ging es für Daniel H. Am Anfang des Jahres stand für ihn nur der elfte Platz zur Verfügung. Die beiden letzten Serien schloss unserer jüngster Tipp-Kicker bereits als Vierter, mit jeweils Pluspunkten, ab. Unterm Strich blieb für Daniel H. der achte Rang in der Jahreswertung. Als neunter wird Pascal geführt. Sein Highlight 2008 war Platz fünf in der Saison IV. Etwas abgeschlagen ging als Zehnter Angelo von den Platten. Immerhin erreichte er in der letzten Serie den sechsten Platz. Damit konnte sich Angelo das erste mal vor seinem Bruder Daniel O. in der Tabelle einreihen. Christoph H. spielte in der Serie I und III jeweils nur die Hinrunde. Die zweite Ausspielung konnte er komplett durchführen und wurde dabei als Dritter in der Statistik fixiert. Mit dem zwölften Platz für Christopher O. endet die Jahreswertung 2008. Leider ist er nur zur Saison I angetreten.


In der Jugend-Jahresmeisterschaft blieb es bis zum letzten Spieltag spannend. Mit den Namen Andre´(Serie I/V), Pascal (Serie II), Marco (Serie III) und Tim (Serie IV) konnten sich vier TFG’er in die Siegerliste eintragen. Fast hätte es in der letzten Ausspielung mit Daniel H. einen Fünften Gewinner gegeben. Am Ende ging der erste Platz der Serie V nur aufgrund des besseren Torverhältnisses an Andre´. Diese Saison war sicherlich am meisten umkämpft. Zwischen dem Sieger und Platz fünf lagen ganze 3 Punkte.

Zum Schluss wurde auch der Jugendmeister 2008 über die Tordifferenz entschieden. Durch den hohen 12:4 Sieg (in Serie V) über Marco hatte Andre´ das glücklichere Ende für sich. Andre´verteidigt damit seinen im Vorjahr gewonnenen Titel. Für Marco bleibt bei ebenfalls 61:43 Punkten nur Platz Zwei. Nur einen Zähler getrennt sind Tim und Daniel H. als Dritter bzw. Vierter. Mit einem negativen Punktekonto sind Pascal (Rang 5) und Angelo (Rang 6) ins Ziel gekommen. Bei beiden sollte der Kopf nicht in den Sand gesteckt werden, da die ersten Erfolge (Pascal einmal Erster und Angelo Platz 3 Serie III) auch hier eingefahren wurden. Christopher ist abschließend nicht zu bewerten, da er nur an der ersten Runde teilgenommen hat.


Der Jahres-/Hildesiapokal wurde, wie in den letzten Jahren, anlässlich der Weihnachtsfeier ausgetragen. Mit Marcus hatten insgesamt 12 Spieler für den internen Jahreshöhepunkt gemeldet. Überraschungen bzw. Sensationen blieben im Turnierverlauf leider aus. Etwas schwer ins rollen kam Jens, der in den Hinspielen gegen Tim und Dominic jeweil Niederlagen hinnehmen musste. Die zweiten Partien wurden jedoch mit deutlichen Siegen des großen Favoriten beendet, so dass sein Weiterkommen feststand. Für unseren Vereinschef Marcus war nach zwei, in dieser Form nicht erwarteten Halbfinalniederlagen, das Turnier zu Ende. Das Endspiel bzw. Duell der Altmeister lautete somit wie im Jahr 1991 Jens gegen Thomas. Von Anfang an lag Jens in Führung und gewann mit 6:3 verdient seinen siebten Jahrespokal.


Hildesheim-Liga

Der erste Spieltag der neuen Saison ist von Spielleiter Andreas Hofert auf den 31.Januar 09 festgelegt worden. Da an diesem Tag in Hannover Fussball ist (96-S04) ist und somit einige TFG’er nicht zur Verfügung stehen haben wir eine Vorverlegung auf den 24.Januar 09 vorgeschlagen. Der zweite Spieltag findet am 20.Februar 09 in Hildesheim statt.


Externe Tuniere

Folgende Turniere sind wie folgt vom Veranstalter terminisiert worden:

07.Februar 09 Nieders. Einzelmeisterschaft in Leinde/Wolfenbüttel (Jens Geburtstag)

28.Februar 09 Hamburger Frühjahrsturnier (Thomas Geburtstag)

01.März 09 Norddeutsche Einzelmeisterschaft in Hamburg

07.März 09 Steinhuder Meer-Pokal in Hagenburg/Düdinghausen

11.April 09 Berliner Pokalmeisterschaft

12.April 09 Ostdeutsche Einzelmeisterschaft in Berlin

01.Mai 09 Eulenspiegel-Pokal in Schöppenstedt

02.Mai 09 Schorse-Becker-Cup in Schöppenstedt

20./21.Juni 09 DTKV-Pokalendrunde in Bockenem/Jerze

03./04.Oktober 09 Deutsche Einzelmeisterschaft in Gevelsberg

Die Teamkoordinatoren Jens und Daniel O. sollten diese Termine bei Spielabsprache entsprechend einplanen. Welche Turniere wir tatsächlich besuchen werden wir noch festlegen.


Externer Mannschaft-Punktspiele

Nach dem Aufstieg unserer ersten Mannschaft in die zweite Bundesliga gingen die ersten beiden Heimspiele mit 14:18 gegen Jerze und mit 15:17 gegen Düdinghausen verloren. Auch die guten 13:3 Punkte von Jens konnten nicht über den verunglückten Saisonstart hinweg täuschen. Am 17.Januar 09 stehen die drei Partien gegen Celtic I-III in Berlin an. Hierbei werden wir zum erstenmal auf den Joker Jose´zurück greifen. Um nicht in akute Abstiegsgefahr zu gelangen sollten möglichst 4 Punkte nach Niedersachsen entführt werden.

Die zweite Mannschaft wird ihrer Mitfavoritenrolle in der Verbandsliga Nord II gerecht. Nach fünf Spielen sind 10:0 Punkte verbucht worden. Das letzte wichtige Match gegen den Stadtrivalen TFB 77 Drispenstedt II wurde in der Schlussrunde mit 18:14 für uns entschieden. Hierbei konnte Dominik einen sehr wichtigen Sieg gegen den bis dato ungeschlagenen Reiner “Rosel” Zech einfahren. Erfreulich auch, dass sowohl Daniel H. als auch Daniel O. immer ordentlich mitpunkten. Die Truppe ist klar auf Kurs Richtung Aufstiegsspiele.

TFG 38 III musste bisher vier Niederlagen einstecken und liegt somit mit am Tabellenende. Gegen den Ortsnachbarn konnte im letzten Spiel bis zum 12:12 Paroli geboten werden. Am Ende stand dann ein unglückliches 13:19. Unsere Nachwuchsmannschaft sollte aber nicht aufgeben, es gibt noch einige Gegner die von ihnen geschlagen werden können.


Im DTKV-Pokal musste unsere zweite Vertretung heute eine 6:26 Niederlage gegen Cannabis Hannover hinnehmen. Die Truppe um den Bundesligaspieler Overesch war einfach eine Nummer zu gross für TFG 38 II. Erfreulich das mit Dominik, Andre´und Daniel H. drei Kicker punkten konnten.

Für die erste Mannschaft gibt es bis heute noch keinen Termin für das Auftaktspiel in Buxtehude.



Allgemein

Für 2008 stehen noch einige Jahresbeiträge aus. Die Mitglieder sollten bitte umgehend Ihrer Vereinspflicht nachkommen. Wer für 2009 schon überweisen möchte darf dies selbstverständlich schon tun.