Am 10.12.2011 fand der traditionelle Weihnachtspokal der TFG´38 statt. 11 Teilnehmer waren am Start. Besonders erfreulich ist, dass wir mit Patrick und Kai 2 neue 38`er begrüßen konnten. Kai hat bereits vor ca. 30 Jahren für die TFG gespielt. Auf diesem Wege noch mal ein herzliches Willkommen in unseren Reihen an beide Spieler.

Um 16.00 Uhr haben wir eine 5er und eine 6er Gruppe ausgelost. In der 5er Gruppe konnten sich Karl und Thomas im direkten Vergleich gegen Dominik durchsetzen. In der 6er Gruppe gab es eine faustdicke Überraschung. Olli, als Topfavorit gestartet, schied bereits in der Vorrunde aus. Daniel Otto hat sich als Erster und Marcus als Zweiter qualifiziert. In den beide Halbfinals standen sich Karl gegen Daniel und Thomas gegen Marcus gegenüber. Während Karl relativ sicher ins Finale eingezogen ist, konnte sich Thomas erst in der letzten Sekunde der Verlängerung durchsetzten.

Im Finale hat Thomas dann mit 5:2 gegen Karl die Oberhand behalten.

Im Anschluß an das Turnier haben wir uns griechische Köstlichkeiten schmecken lassen.

Zum Ausklang gab es nach langer Zeit mal wieder eine ordentliche Runde Doppelkopf.

Wir wümsche alle 38´er noch eine besinnliche Weihnachtszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen gesunden Start in das neue Jahr.