Am 25.04.2009 hatte die TFG I mal wieder ein Spiel. Genauer gesagt ein Pokalspiel für die Endrunde in Jerze (TOP 16 - Achtelfinale in 4 x Vierergruppen). Der Gegner war ein alter Bekannter, die SK Schöppenstedt mit neuer Autobahnabfahrt (wer hätte das gedacht Winken). Schöppenstedt spielt zur Zeit in der Regionalliga mit Cuxhaven um den Aufstieg in die 2.Liga.

Da wir eine Klasse höher spielen als Schöppenstedt sieht die Regel vor, dass wir Auswärts antreten müssen. Zum erstenmal in dieser Saison spielte José Manuel mit. Um 15 Uhr ging es dann los José und Jens fingen an und legten eine 4-0 Runde hin. Dieser Vorsprung konte auch nach und nach ausgebaut werden. Über 6-2 - 8-4 - 11-5 - 14- 6 , dann kam leider eine 0-4 Runde zum zwischenzeitlichen 14-10. Eigentlich dachten wir, die Partie ich durch, aber auf ein mal lag José und Jens schnell hinten und dies hätte das 14-14 bedeutet. Doch Jens konnte gegen "Hasi" Saust aus einem 0:2 ein 3:2 Halbzeitführung herauspielen und brachte das Spiel glanzlos mit 4:3 durch. So stand es eine Runde vor Schluss 16-12 und +11 Tore. So konnten Thomas und Marcus locker in die Partie gehen. Marcus gewann dann noch gegen Boltz mit 3:2 zum Endstand von 18-14 und 61:51 Toren.

 Kein großer Sieg, aber gute Spielpraxis für das Punktspiel am 03.05. gegen den Lokalrivalen aus Drispenstedt. Anstoß ist 12 Uhr, jeder der Lust hat uns anzufeuern ist herzlich eingeladen.

SK Schöppenstedt-TFG Hildesheim14-1851:62
F/NORDManuelFoitHeymannsLachnittPunkteTore
M.Saust2:73:44:11:42-610:16
Boltz4:02:32:34:34-412:9
R.Witte4:40:43:76:53-513:20
Debert6:30:56:64:35-316:17
Punkte3-58-05-32-625.04.2009
Tore14:1616:517:1515:15